• Überblick
  • Vorteile
  • Für den Entwickler
  • VPS FAQ's
  • Uneingeschränkten Root-Zugang

    Wir bieten Ihnen uneingeschränkten Zugriff auf Ihren virtuellen Server, somit können Sie Ihren Server konfigurieren, wie Sie möchten. Sie sind außerdem in der Lage, jederzeit einen Neustart mit Hilfe unseres Controlpanels zu machen.

  • 99,98 % garantierte Uptime

    Unser Datacenter ermöglicht ausgezeichnete Verfügbarkeit, wodurch wir Ihnen eine maximale Uptime von 99,98% garantieren können. Zusätzlich können Sie unser Support-Team bei Fragen oder Problemen jederzeit 24/7 kontaktieren.

  • Garantierte Ressourcen

    Der Speicherplatz und Arbeitsspeicher wird ausschließlich von Ihnen genutzt. Somit garantieren wir Ihnen die Ressources, die Sie gekauft haben. Unsere Qualitätshardware ermöglicht Ihnen außerdem hervorragende Leistung, die Sie mit Ihrem gewöhnlichen Shared Hosting Konto nicht erreichen können.

  • Sicherheit

    Sie haben die Möglichkeit Ihre eigenen Sicherheitseinstellungen zu wählen und SSL Zertifikate zusätzlich zu kaufen.

  • Kostengünstiges Hosting

    Servage bietet Ihnen Qualitätsserver zu einem attraktiven Preis. Sie können so viele Websites auf Ihrem Server hosten, wie es die Kapazitäten des Servers erlauben. Somit erhalten Sie kosteneffizientes Hosting für all Ihre Websites.

  • Servage One VPS

    Unser VPS bietet beste Hardware und totale Kontrolle für einen attraktiven Preis. Wir bieten Ihnen VPS Hosting, das Ihre Website nach vorne bringt!

  • Maximale Leistung und maximale Flexibilität

    Sie können Ihren Server genau so konfigurieren, wie Sie es gern möchten. Mit Ihrem eigenen Server können Sie die Software installieren oder Einstellungen wählen, die Sie bevorzugen.

  • Neuste Hardware

    Unsere virtuellen Server sind mit der neuesten Technik und leistungsstärkster Hardware ausgestattet, die es aktuell im Webhosting-Bereich gibt.

  • Sofortige Einrichtung

    Nachdem Sie ein passendes VPS Paket gewählt haben, steht Ihnen der virtuelle Server sofort zu Verfügung und Sie können mit Ihren Projekten beginnen.

  • Hosten Sie mehrere Websites

    Sie können so viele Websites auf Ihrem Server hosten, wie Sie möchten. Wählen Sie, ob Sie nur eine oder mehrere Webseiten auf Ihrem Server betreiben.

  • Volle Flexibilität

    Konfigurieren Sie Ihren Server so, wie Sie es möchten. Sie können einfach mit schnellem Wachstum Ihrer Seite, überraschenden Besucheranstürmen oder komplexen Applikationen umgehen.

  • Stabilität

    Unsere Qualitätshardware bietet hohe Verfügbarkeit, ausgezeichnete Leistung und Stabilität für Ihren virtuellen Server.

  • Wählen Sie Ihr Skript

    Wählen Sie die Skripte, die Sie brauchen und installieren Sie so viele Skripte auf Ihrem Linux VPS, wie Sie möchten.

    01

    Wie ist das VPS vergleichbar zu meinem gewöhnlichen Shared Hosting Konto und was sind die Vorteile des VPS?

    Es gibt viele Vorteile, aber die Hauptgründe sind: Shell Zugang, die Möglichkeit selbst Skripte, Applicationen und Software zu installieren und so viele Websites zu hosten, wie Sie möchten.
    02

    Kann ich mein normales Shared Hosting Konto zum VPS upgraden oder welche Veränderungen gibt es bei meinem normalen Shared Hosting Konto?

    Das VPS ist kein Upgrade Ihres Shared Hosting Kontos, es ist ein zusätzlicher Service. Der Kauf eines VPS beeinflusst Ihr normales Shared Hosting Konto nicht.
    03

    Kann Servage all meine Websites ohne Unterbrechung/Downtime zum VPS verschieben ?

    Die Daten/Datenbänke müssen manuell vom Kontoinhaber verschoben werden. Wenn sehr große Datenmengen verschoben werden, kann Downtime entstehen.
    04

    Mein derzeitiges Servage Konto läuft noch eine Weile. Wird die Restlaufzeit meines jetztigen Kontos auf mein VPS Konto angerechnet?

    Der VPS ist kein Upgrade zum Shared Hosting. Sie kaufen ein zusätzliches VPS Konto, das neben dem Servage Shared Hosting läuft. Sie können zeitgleich sowohl ein normales Servage Hosting Konto haben als auch ein VPS Konto.
    05

    Werden die Dateien und Datenbänke automatisch verschoben?

    Die Dateien und Datenbänke müssen manuell von Ihnen transferiert werden.
    06

    Wenn ich schon ein normales Hosting Konto bei Servage habe und dazu ein VPS kaufe, wird mein normales Konto dann gelöscht oder kann ich ein normales Hosting Konto UND ein VPS haben?

    Sie können sowohl ein normales Shared Hosting Konto haben, sowie ein VPS Konto.
    07

    Wenn ein Kunde beide Konten hat (VPS + Shared Hosting), gibt es verschiedene Controlpanel?

    Nein, alles ist integriert in das Standard Servage Controlpanel. Es gibt ein Drop-Down Menü auf der Homepage des Controlpanels, wo der Kunde das Konto (VPS oder Shared Hosting) auswählen kann.
    08

    Gibt es eine Einrichtungsgebühr, wenn ich ein VPS bestelle?

    Eine geringe Einrichtungsgebühr wird bei der Bestellung berechnet.
    09

    Hat man beim VPS Fernzugriff (Remote control) via Shell? Gibt es Begrenzungen bezüglich Domains, MySQL, etc.?

    Ja, SSH Zugang ist natürlich inklusive und es gibt keine Beschränkungen bezüglich der Domains, Datenbänke, oder weiteres.
    10

    Hat das VPS eine Beschränkung bezüglich erlaubter GET/POST Requests pro Stunde?

    Nein, aber Servage behält sich das Recht vor ein VPS zu suspendieren, wenn es unsere Systemleistung negativ beeinflusst.
    11

    Wird das VPS "leer" zur Verfügung gestellt oder ist eine Software als Basis-Setp vorinstalliert?

    Nein, wir haben einen VPS Agenten vorinstalliert, der es unserem Controlpanel ermöglicht Domains, Datenbänke und anderen Applikationen hinzu zu fügen.
    12

    Ich bin kein Kunde von Servage, kann ich trotzdem das VPS kaufen?

    Ja, unser VPS ist jetzt für jeden zugänglich.
    13

    Ist es möglich eine Demo Version des VPS Controlpanels zu sehen?

    Nein, aber unser VPS Controlpanel ist das Standard Servage Controlpanel. Sie können sich hier weiter zu unserem Controlpanel informieren.
    14

    Welche Applikationen/Software kann ich auf dem Server installieren?

    Natürlich können Sie jede Applikation oder Software auf dem Server installieren die Sie wünschen, solange der Server damit betrieben werden kann.
    15

    Gibt es ein Backup beim VPS mit einer Wiederherstellungs-Option im Backend?

    Leider machen wir keine Backups. Sie selbst sind verantwortlich für die Sicherung Ihrer Daten.
    16

    Wenn ich das VPS bestelle, bleibt mein Domain Name aktiv beim Shared Hosting Paket?

    Ja, es ändert sich nichts beim Servage Shared Hosting Konto.
    17

    Bekommt man beim Kauf vom VPS auch eine Domain inklusive?

    Nein, das VPS beinhaltet keine gratis Domain.
    18

    Wird der DNS Server für Domains und E-Mail Server nach meinem Konto benannt, anstatt nach Servage benannt zu werden? Beispiel beim Mail Server: incoming. meindomainname.net statt incoming.servage.net?

    Die Nameserver bleiben wie beim Servage Shared Hosting Konto. Mailserver werden im VPS wie folgt erstellt: mail.domain.tld. Wenn Sie die DNS personalisieren möchten, müssen Sie dies selbst einstellen und warten.

Copyright © 2012-2016 Servage.net Web Hosting
Servage Hosting is part of Servage Group AB (publ)